Service-Navigation

Suchfunktion

Stadtbibliothek Oberkochen

Die Stadtbibliothek Oberkochen verfügt über einen Bestand von ca. 12 000 Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs,CD-ROMs…) Darüber hinaus bietet sie seit Juli 2014 im Rahmen des Verbundportals www.ostalb-onleihe.de Medien an. Im Fokus der Stadtbibliothek steht eine aktive Programmarbeit, besonders für Kinder-und Jugendliche und eine positive Auseinandersetzung mit neuen, digitalen Medien und Angeboten.

Heidenheimer Str.1
73447 Oberkochen
Tel.: 07364/ 5100


stadtbibliothek@oberkochen.de
www.stadtbibliothek-oberkochen.de


Öffnungszeiten:
Mo, Die, Do, Fr: 9-12 Uhr /15-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Mi: geschlossen

Frederick-Fest 2018

Ein dreieckiges Rathaus ohne Fenster ​
Das landesweite Literatur-Lese-Fest wurde in der Oberkochener Stadtbibliothek mit einer Lesung von Bürgermeister Peter Traub eröffnet   

Oberkochen: Lehrerin Katja Strümpfel mit ihren Fünftklässlern vom Ernst-Abbe-Gymnasium sind da und die Leiterin der Stadtbibliothek Anja Cheswick zeigt sich erfreut über den hohen Besuch. Ziel des Frederick-Tags sei, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Lust am Lesen zu steigern unter dem Motto „Lesen macht Spaß“. Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler allemal, schließlich hat Bürgermeister Peter Traub Erich Kästners Geschichten aus Schilda mitgebracht, jenem fiktiven Ort, dessen Bewohner, die Schildbürger, wundersame und abenteuerliche Geschichten erleben oder sie selbst anzetteln. Eine muntere Lese-Stunde mit Small-Talk-Interims geht über die Bühne und die Kinder werden mit ins Geschehen involviert, berichten von eigenen Erlebnissen. Besonders amüsiert sind sie, als Bürgermeister Traub Erich Kästners Geschichte vom dreieckigen Rathaus ohne Fenster rezitiert, als der Architekt sogar vergaß, die Fenster einzubauen. Natürlich nahmen Lehrerin und Schüler auch die Gelegenheit wahr für einen Rundgang durch die Stadtbibliothek.

Von Lothar Schell

Fußleiste