Service-Navigation

Suchfunktion

Semifinale Middle 2016

Teilnahme von Schülern am Semifinale Middle der Lego League in Regensburg

Am 18.02.2017 trat das Team „L´EAG ler“ zum Semifinale Middle der FLL an der Technischen Hochschule in Regensburg an. Zuvor hatten sich die Schüler aus der Robotik-AG im entsprechendem Regionalwettbewerb in Schwäbisch Gmünd im Januar als 2. durchgesetzt.

Als die Schüler um 8.15 Uhr eintrafen, waren alle sehr gespannt, was der Tag noch bringen würde. Kurz nachdem die insgesamt 19 Teams begrüßt worden waren, wurden die „L´ EAG ler“ auch schon in den ersten drei Kategorien des Wettbewerbs bewertet : Der Roboter, der später Aufgaben auf dem Spielfeld absolvieren musste, wurde einer Jury vorgestellt und eine Forschungspräsentation zum diesjährigen Thema „Animal Allies“ wurde ebenfalls vorgeführt. Auch die Arbeit als Team wurde überprüft.

Nach der Mittagspause, die ausgiebig zum Essen und Entdecken des Hochschulgeländes genutzt wurde, ging es dann über zum wirklich spannendem Teil des Tages: dem Robotgame, bei dem der selbstprogrammierte Roboter Aufgaben auf einem Spielfeld (wie z.B. Lego- Tiere abliefern oder Maschinen betätigen) lösen musste. Nach drei spannenden Runden durften die „L´EAG ler“ aufgrund zu starker Konkurrenz leider nicht mehr mitmachen, aber mit 174 Punkten wurde trotzdem der persönliche Rekord eingestellt. Auch wenn es am Ende im Robotgame zu Platz 9 und in der Gesamtwertung zu Platz 15 langte, zog das Team nach der Siegerehrung um ca.18 Uhr ein positives Fazit. Die gesamte Veranstaltung hatte sehr viel Spaß gemacht und das ganze Team war um eine Erfahrung reicher geworden.

Ben Wieland

Fußleiste