Service-Navigation

Suchfunktion

Kathrin Gassmann gewinnt Bundespreis bei „Jugend musiziert“

Zu Pfingsten trafen sich die 2600 besten jungen Musiker Deutschlands in Lübeck zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Unter ihnen war Kathrin Gassmann (Klasse 9a), die sich durch einen ersten Preis im Regionalwettbewerb Ostwürttemberg und Landeswettbewerb Baden-Württemberg für die Teilnahme den Bundeswettbewerb in der Kategorie Saxophon qualifiziert hatte.
Anlässlich der Ehrung aller Bundespreisträger durch Landrat Klaus Pavel auf der Kapfenburg am Sonntag, dem 17. Juni, erhielten die Preisträger eine Anerkennung, die vom Verband der Sparkassen Ostalb und Heidenheim gestiftet wurde.
Wir gratulieren Kathrin zu ihrem Erfolg.

Fußleiste