Service-Navigation

Suchfunktion

Landeswettbewerb 2016

Simeon Schaub erreicht den 3.Platz beim Landeswettbewerb

Der diesjährige Landeswettbewerb fand vom 16. bis zum 18. März unter dem Motto „Neues kommt von Neugier“ in Fellbach statt. Das EAG wurde vertreten durch Simeon Schaub (17) im Fachgebiet Mathematik/Informatik mit dem Projekt „Steuerung eines Lichtsystems über DMX per Android-Tablet“. Ziel war es, eine umfangreiche und dennoch kostengünstige Steuerung von Scheinwerfern via Tablet zu realisieren.

Insgesamt gab es 138 Teilnehmer und es wurde ein umfangreiches Programm geboten mit Klettern, Bowling oder einer Stadionsbesichtigung. Zudem gab es am zweiten Tag ein großes Buffet im Aquarium der Wilhelma, wo anschließend auch die Landessieger durch die Juroren bekanntgegeben wurden.

Am Tag darauf wurden die restlichen Platzierungen im Rahmen der Wettbewerbsfeier geehrt. Simeon Schaub erhielt einen 3. Preis auf Landesebene, gestiftet von der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.

Betreut wurde das Projekt von Herrn Hößler.

Fußleiste