Service-Navigation

Suchfunktion

Sportlerin und Nachwuchstalent des Jahres der Stadt Aalen kommen vom EAG

Bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres der Stadt Aalen wurde die Kunstradfahrerin Theresa Klopfer (JGS 1) auf den ersten Platz gewählt. Nach Erfolgen auf Landesebene und Bundesebene sorgte sie auch international für Aufsehen. Mit der deutschen Nationalmannschaft der Junioren-Kunstradsportlerinnen konnte sie bei der Europameisterschaft der Junioren im Hallenradsport in Bazenheid (Schweiz) einlaufen. Dort erreichte sie den bisherigen Höhepunkt ihrer Sportlerlaufbahn: Bei der EM in der Schweiz erreichte Theresa Klopfer vom RSV Ebnat den fünften Platz.Als Nachwuchstalent wurde bei der Sportlerwahl der Stadt Aalen Lucy Lou Müller gewählt. Die Neuntklässlerin, deren Lieblingsdisziplin der 800m-Lauf ist, kann auf beachtliche Erfolge zurückblicken. So erreichte sie allein sieben vordere Plätze in verschiedenen Laufdisziplinen im Jahr 2018, darunter den ersten Platz im Baden-Württembergischen Waldlauf ihrer Altersklasse.In diesem Jahr erreichte sie bereits einen zweiten Platz über 800 m in der Halle sowie einen dritten Platz beim Baden-Württembergischen Crosslauf.Wir gratulieren beiden Sportlerinnen herzlich zu diesen Erfolgen!

Bilder:Die Ebnaterin Theresa Klopfer tritt im Nationaltrikot der Kunstradfahrer in Bazenheid in der Schweiz an.

Lucy-Lou Müller setzt sich im Endspurt an die Spitze der 15-Jährigen und holt sich den Titel.​

Fußleiste