Service-Navigation

Suchfunktion

EAG erreicht beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiad(WRO) den 3. Platz


Eine Reportage zur Teilnahme der EAG-Schüler am Weltfinale ist zu sehen unter  http://www.regio-tv.de/video/337788.html bei RegioTV

58 Teams aus ganz Deutschland kämpften in unterschiedlichen Altersklassen um eine Fahrkarte zum Weltfinale nach Sotchi. Die Schülerinnen Tessa Kastner und Sofie Czichon vom Ernst-Abbe-Gymnasium (EAG) in Oberkochen erreichten in der Altersklasse Elementary (8-12 Jahre) als einziges Mädchenteam den 3. Platz und verpassten so leider ganz knapp die Teilnahme am Weltfinale.
Die 3-tägige Fahrt nach Dortmund wurde abgerundet durch einen Besuch des Bergparks in Kassel-Wilhelmshöhe und dem Mathematikum in Gießen.  Dank der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein des EAG wurde diese Fahrt erst ermöglicht.

Sofie Czichon und Tessa Kastner freuen sich über den Erfolg

Fußleiste